Mittwoch, 4. Dezember 2013

Monatsverlosung: Kriminalistisches zu Weihnachten

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Tagen habe ich es euch schon auf meiner Facebookseite angekündigt. Diese Verlosung steht ganz im Zeichen eines sehr netten Autors, auf den ich per Twitter aufmerksam geworden bin. Klaus Kurt Löffler ist der Erfinder der deutschen Krimi-Jugendbuchreihe um Max und Micha. Mittlerweile gibt es bereits fünf Bände, in denen die zwei Juniordetektive, samt Max Schwestern Lotte und Karo verschiedene Fälle zu lösen haben. Jetzt, in der Vorweihnachtszeit, hat genau dieser Autor mir drei Buchpakete mit signierten Ausgaben der Fälle 4 und 5 zukommen lassen, die ihr hier gewinnen könnt. Da die Fälle unabhängig voneinander sind, bedarf es keiner Vorkenntnisse der ersten Bände, um die Bücher problemlos zu verstehen.

Da sich die Bücher ganz hervorragend auch für jüngere Leser als Weihnachtsgeschenk eignen, werden diese natürlich auch noch vor Weihnachten versandt :)

Und darum geht es:


Max und Micha - Das Fürstengrab: 





Titel: Max und Micha - Das Fürstengrab
Reihe: Band 4 der Reihe "Max und Micha"
Verlag: Monstenstein und Vannerdat
Hardcoverausgabe mit 132 Seiten
ISBN 978-3-86991-171-7
Vom Hersteller empfohlenes Lesealter: ab 10 Jahren
Preis: 10,95 Euro








Klappentext:

Die Hobbydetektive haben noch einmal mit eigenen Nöten zu kämpfen. Auf das Gut wird ein Giftanschlag verübt und der Ruin droht. Zugleich verschwinden die Schwestern von Max. Haben sie etwas gesehen, das sie nicht sehen sollten? Das scheint sich zu bestätigen, als die Jungen eine unglaubliche Entdeckung machen. - Aber wer ist der skrupellose Täter, der vor nichts zurückschreckt?

____________________________________________________

Max und Micha - Claras Puppe







Titel: Max und Micha - Claras Puppe
Reihe: Band 5 der Reihe "Max und Micha"
Verlag: Re Di Roma-Verlag
Taschenbuchausgabe mit 148 Seiten
ISBN 978-3-86870431-0
Vom Hersteller empfohlenes Lesealter: keine Angaben
Preis: 9,95 Euro







Klappentext:

Seltsame Dinge geschehen im Hotel, als Clara mit dem Großeltern in St. Wolfgang anreist. Jemand will sich in Besitz der Puppe setzen, die sie auf dem Flughafen in Kopenhagen geschenkt bekam. Zum Glück findet Clara ihre Lotte und Karo hilfsbereite Freundinnen und - unter Führung des >>UGGIS<<, eines kleinen Stoff-Orang-Utans, - setzen sich die drei zur Wehr. Auch Max und Micha versuchen herauszufinden, wem die Puppe so wichtig ist, dass ihm jedes Mittel recht ist.

_____________________________________________________________ 

Was müsst ihr tun um mitzumachen?

Nein, ihr müsst kein Mitglied meiner Seite werden, außer ihr wollt es!
Nein, ihr müsst nichts auf Facebook teilen, außer ihr wollt es!
Und nein, ihr müsst nichts drücken, liken oder sonstetwas - außer ihr wollt es!

Alles was ich von euch brauche, ist einen Kommentar mit einer Antwort auf die Frage, ob ihr je eine Reihe oder ein Buch in eurer Jugend gelesen habt, die/das sich ebenfalls mit Kriminalfällen oder Detektivgeschichten beschäftigt/en. Mit dabei hätte ich natürlich gerne Titel und eine Begründung :) Wenn eure Antwort nein lautet, dürft ihr mir gerne erzählen, was ihr sonst gelesen habt :) Ich bin sehr gespannt :)

Damit ich euch erreichen kann, solltet ihr nicht vergessen, eure E-Mailadresse mit anzugeben. Wenn ihr sie nicht öffentlich posten möchtet, könnt ihr mir diese selbstverständlich auch in einer persönlichen Nachricht bei Facebook zukommen lassen:

Lilas lauschige Leseecke bei Facebook:


Wenn ihr unter 18 seid, brauche ich eine Einverständniserklärung eurer Eltern.

Verlosungszeitraum:

04.12.13 - einschließlich 16.12.13

Die Gewinnerbekanntgabe aller drei Buchpakete erfolgt am darauffolgenden Tag. Bitte schaut dann direkt in eure Postfächer, damit ich die Gewinne noch vor Weihnachten versenden kann.

Wer trotz Verlosung nicht genug von Max und Micha bekommen kann, kann auf der Homepage des Autors bereits den sechsten Band als Fortsetzungsroman lesen:


Außerdem findet ihr ein ganz tolles Interview, das euch so einiges über den Autor und seine Arbeit verrät :)


Liebe lila Lesegrüße an alle
Iris :)

Kommentare:

  1. Ich habe sehr viele TKKG und Die 3 ??? gelesen.

    LG Serpina
    myreadingworld@gmail.com
    http://my-reading-world.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe TKKG geliebt. Zusammen mit meinen Cousins habe ich immer die Hörspiele angehört. Ich fand es immer total spannend, wie sie die Fälle gelöst haben. Philipp mag auch gerne Kriminal- und Detektivgeschichten, vor allem 'Die drei ???' ;)
    Viele liebe Grüße
    Katja und Philipp

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe in meiner Jugend eigentlich keine Bücher mit Detektivgeschichten oder so gelesen, sondern eher Harry Potter und so.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    pc_freak01@web.de
    lesemaus87.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, also in meiner Jugend hab ich Fear Street Bücher gelesen, ob das als Krimi Reihe gilt? :D
    Liebe Grüße
    Viki
    (viktoria162003@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe eigentlich alles verschlungen was Buchstaben hat aber mein absolutes Lieblingsbuch war " Die Reise nach Sundevit" von Benno Pludra.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups E Mail Adresse vergessen.
      5fachmami@googlemail.com

      Löschen
  6. Ich habe einige TKKG Bücher gelesen - aber eigentlich habe ich eher die "Mädchen-Bücher" wie Hanni und Nanni bevorzugt ;)
    Liebe GRüße
    Judith
    rose.judith86@gmail.com

    AntwortenLöschen
  7. Hey, ich habe früher die drei ???,Tkkg gelesen.
    Gehört habe ich Jan Tenner ,die Pizza Bande
    Lieben Gruss
    Caren
    svenundcaren@freenet.de

    AntwortenLöschen